Atlantik SeereisenReiseimpression
Städtereise und Kreuzfahrt Drucker Seite drucken

Laos & der Mekong

p. P. ab € 3.099,-
Deluxe Reise

Reiseanfrage
Mekong Prestige II 5 Steuerräder, Kombinationsreise
Städtereise und Kreuzfahrt

Dezember 2018 - April 2019
20 Tage/19 Nächte

Anbieter: Fox Tours (AGB)

Reiseinformationen

REISEVERLAUF
1. Tag - Anreise. Flug nach Luang Prabang
2. Tag - Luang Prabang. Ankunft in Luang Prabang und Empfang. Im Anschluss erfolgt der Transfer ins Hotel.  
Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
3. Tag - Luang Prabang. Am Morgen erleben Sie ein traditionelles Ritual, bei dem die Einwohner der Stadt, den vorbeiziehenden Mönchen Essen spenden. Für die Mönche ist dies der einzig erlaubte Nahrungserwerb. Im Anschluss 
besuchen Sie den Wat Visoun. Diese heilige Stätte beherbergt eine Sammlung antiker Buddha aus Holz. Anschließend 
steht der Besuch des Wat Xieng Thong auf dem Programm. Im Nationalmuseum können Sie traditionelle laotische und 
französische Kunst bewundern. Transfer ins Hotel.
4. Tag - Luang Prabang - Höhlen von Pak Ou - Luang Prabang (ca. 60 km). Heute machen Sie sich mit dem Boot auf den Weg zu den Höhlen von Pak Ou. Flussabwärts auf Ihrer Reise bleiben Sie im Dorf Ban Xang Hai stehen (sofern Zeit zur Verfügung steht, an wichtigen buddhistischen Feiertagen geschlossen). Hier wird der traditionelle Reisschnaps erzeugt. Ihr Weg führt Sie weiter zu den schroffen Karstbergen, die neben dem Mekong und dem Nam Ou Fluss in die Höhe ragen. Hier befinden sich die Pak Ou Höhlen. In diesen Höhlen 
befinden sich zahlreiche Buddhadarstellungen. Am Nachmittag fahren Sie wieder flussabwärts und halten im Dorf Ban Chan. Hier erhalten Sie einen Einblick in die traditionelle Lebensweise der Einwohner.
5. Tag - Luang Prabang - Vang Vieng (ca. 185 km).  
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in Richtung Süden. Unterwegs besuchen Sie einige kleine Dörfer und halten an lokalen Märkten, bevor Sie am Nachmittag in Vang Vieng ankommen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 
6. Tag - Vang Vieng - Vientiane (ca. 160 km). Heute besuchen Sie die Tham-Chang Höhle. Auf der Weiterfahrt von Vang Vieng nach Vientiane machen Sie einen Stopp, um an einer Bootsfahrt auf dem Nam Ngum See teilzunehmen. Im Anschluss bummeln Sie über den Fischmarkt von Huay Mor.
7. Tag - Vientiane. Vientiane ist die Hauptstadt von Laos. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie den Charme der Stadt kennen. Sie kommen vorbei am Tempel That Luang mit einer glänzenden goldenen Stupa und dem Ho Pha Keo, dem ehemaligen königlichen Tempel. Weiter geht es zum Pariser Triumphbogen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 
8. Tag - Vientiane - Ho-Chi-Minh-Stadt. Flug nach Vietnam. Transfer zum Flughafen Vientiane und Flug nach Ho-Chi-Minh-
Stadt. In Ho-Chi-Minh-Stadt werden Sie von der deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Im Anschluss erfolgt 
der Transfer ins Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. 
9. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt. Heute gehen Sie auf Entdeckungstour durch Ho-Chi-Minh-Stadt. Sie beginnen mit einem Spaziergang durch die Dong Khoi Straße, die wichtigste Einkaufsstraße. Sie kommen am Rathaus vorbei und dem alten Opernhaus (beides nur von außen zu besichtigen). Weiter geht es vorbei an der Notre Dame Kathedrale und dem Postamt. Im Anschluss besuchen Sie das Kriegsmuseum im ehemaligen Unabhängigkeitspalast des südvietnamesischen Präsidenten. Am Nachmittag besuchen Sie die Jadekaiser Pagode und das 
chinesische Viertel sowie die Cha Tam Kirche und die Thien Lau Pagode. Am Ben Thanh Markt können Sie dann noch ein paar Souvenirs kaufen, bevor es zurück ins Hotel geht.
10. Tag - Ho-Chi-Minh Stadt - My Tho. Morgens Transfer zum Pier in My Tho (ca. 70 km) mit Zwischenstopp auf einem lokalen Markt und Einschiffung auf die Mekong Prestige II. Mittagessen an Bord und Abfahrt gegen Nachmittag. Genießen Sie einen Begrüßungscocktail und die Vorstellung der Crew durch den Kapitän. Traditionelle Musik-Show an Bord.
11. Tag - Cai Be - Sa Dec. Gegen Morgen Ankunft in Cai Be. Boote bringen Sie an Land. Auf dem Weg kommen Sie am schwimmenden Markt vorbei. In Cai Be besichtigen Sie einen Familienbetrieb, in dem Reispapier, Puffreis und Bonbons aus Kokosnussmilch hergestellt werden. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie die Kathedrale von Cai Be. Gegen Mittag geht es zurück an Bord und Sie nehmen Kurs auf Sa Dec. Während der Kolonialzeit wurde Sa Dec auch der „Garten Cochinchinas“ genannt. Können Sie sich vorstellen warum? 
Sie besichtigen das „Haus des Chinesen“, das im Roman „Der Liebhaber“ von Marguerite Duras beschrieben wird. Anschließend halten Sie bei einem Cao Dai Tempel, bevor es zurück an Bord geht und Sie Ihr Abendessen genießen.
12. Tag - Tan Chau (Grenzübergang). Ankunft am Morgen in Tan Chau. Transfer mit kleinen Booten zu einer Fischfarm. Anschließend gehen Sie an Land und nach einem kurzen Spaziergang durch ein Dorf besichtigen Sie einen örtlichen Handwerksbetrieb (eine Mattenfabrik) und von dort geht es weiter mit Rikschas zu einer Seidenweberei. Nachmittags Ankunft bei der Zoll- und Passkontrolle an der kambodschanischen Grenze. Gegen Abend Weiterfahrt nach Phnom Penh.
13. Tag - Phnom Penh. Ankunft am Morgen in Phnom Penh. Nach dem Frühstück Abfahrt zur Besichtigung der kambodschanischen Hauptstadt. Besuch des Königspalastes aus dem 19. Jahrhundert und der Silberpagode. Anschließend geht es weiter zum Nationalmuseum, das die bedeutendste Sammlung an Khmer-Kunst beherbergt. Vor der Rückkehr auf das Schiff haben Sie noch ein wenig Zeit, am „Zentralmarkt“ zu Bummeln. Ihr Mittagessen genießen Sie an Bord, bevor Sie gegen Nachmittag Ihre Stadtbesichtigung fortsetzen. Sie unternehmen einen Ausflug zum berüchtigten „S 21”, dem ehemalige Inhaftierungs- und Folter Zentrum des kambodschanischen Bürgerkriegs. Vor der Rückkehr auf das Schiff besichtigen Sie Wat Phnom. Am Abend genießen Sie ein leckeres 
Abendessen und eine traditionelle Khmer Tanz-Show an Bord.
14. Tag - Phnom Penh -Chong Koh - Phnom Penh. Weiterfahrt nach Chong Koh oder Oknathey (beide auf Silk Insel). Diese Dörfer sind für ihre Seidenweber bekannt. Während Sie durch eines der Dörfchen schlendern können Sie den Seidenwebern über die Schulter gucken. Anschließend besuchen Sie eine beeindruckende Pagode. Danach treffen Sie einen Lehrer einer örtlichen Grundschule und besuchen diese auch. Mittagessen an Bord. Gegen Nachmittag geht es zurück nach Phnom Penh.
15. Tag - Oudong - Kampong Tralach. Vormittags fahren Sie flussaufwärts bis Sie am Prek Dam ankommen. Von hier werden Sie per Bus nach Oudong, die frühere Hauptstadt von Kambodscha, gebracht. Errichtet auf einem Hügel, besitzt dieser Ort zahlreiche Stupas aus der Zeit der letzten Khmer-Könige. Sie besuchen das buddhistische Kloster und fahren dann weiter nach Kampong Tralach. Ausflug in die Pagode Wat Kampong Leu. Der Weg dorthin führt durch das Dorf Kampong Tralach und durch eine Reisplantage. Sie besuchen die Vihara. 
Auf Ochsenkarren geht es durch Reisplantagen und durch das Dorf Kampong Tralach zurück zum Schiff.
16. Tag - Kampong Chhnang. Ankunft in Kampong Chhnang in den Morgenstunden. Der Ort liegt etwa 90 km von Phnom Penh entfernt und ist einer der größten Fischereihäfen am Tonle Sap See. In kleinen Booten fahren Sie zum schwimmenden Dorf. Das Leben der gesamten Bevölkerung ist mit dem Fluss eng verbunden. Der Ort ist kreuz und quer von Kanälen durchzogen und das einzige Fortbewegungsmittel sind Boote. Mittagessen an Bord und restlicher Tag zur freien Verfügung. Abschiedsessen an Bord.
17. Tag - Tonle Sap See - Siem Reap. Ausschiffung und Transfer zum Hotel in Siem Reap. Im Hotel werden Sie durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung in Empfang genommen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Tempelanlagen von  Angkor. Hier sehen Sie die Festungsstadt Angkor Thom und die Überreste des Tempelberges Baphoun sowie den großen Platz und die Tempelpyramide Phimeanakas, 
bevor es zum geheimnisvollen Staatstempel Bayon geht.
18. Tag - Siem Reap. Den heutigen Tag beginnen Sie mit weiteren Erkundungen der Khmer Architektur in Angkor Wat. Sie starten mit der Tempelanlage Ta Prohm. Zum Abschluss besuchen Sie den Banteay Srey Tempel. Am Nachmittag geht es für Sie zurück ins Hotel.
19. Tag - Siem Reap. Transfer zum Flughafen und Rückflug.
20. Tag - Ankunft in Deutschland.
Änderungen vorbehalten. Tag 15: Bei niedrigem Wasserstand kann es vorkommen, dass die Schifffahrt auf dem Tonle Sap See an Tag 15 unmöglich ist. In diesem Fall erfolgt die Überfahrt zum anderen Ufer des Sees mit einem Schnellboot (Fahrzeit ca. 3 Stunden) oder Bus (Fahrzeit ca. 6 Stunden).
089 6223379-0Telefon Öffnungszeiten

 Mo-Fr 09:00h – 18:00h

Öffnungszeiten
Zur StartseiteHome
Schnellsuche

Angebote finden!

Aktuelle Infopost

Angebot des Monats

Island intensiv, Schottland und die Britischen Inseln...

Costa Mediterranea
Rund um Island

Sonderpreise

Island intensiv, Schottland und die Britischen Inseln... ... mehr zur Route

15 Tage/14 Nächte
p. P. ab € 1.849,-
FLEX Tarif
Juni - August 2019
NewsletterNews

bestellen
Sitemap